Archiv für den Monat September 2016

„rent-a-battlefield“ – der Holocaust in Aleppo und der Niedergang der Diplomatie

Den dritten Jahrestag der Giftgasangriffe von Ghuta vor ein paar Wochen habe ich in einem syrischen Flüchtlingscamp im Libanon verbracht. Der 21. August 2013 ist für Syrer ein so traumatisches Ereignis wie der 11. September für den Westen: er markiert eine Kehrtwende in der Wahrnehmung der eigenen Identität; den Moment,

Chimamanda Adichie

Die Schweden sind uns immer in allem voraus: bessere Lebensqualität, kürzere Arbeitszeiten, mehr Sozialleistungen, IKEA, Pippi Langstrumpf, Prinzessin Estelle….. und Chimamanda Adichie. Gut, die ist nun nicht gerade ein schwedisches Originalprodukt, doch trotzdem hat die schwedische Regierung veranlasst, dass alle 16jährigen des Landes ein Freiexemplar ihres Buches „We should all