24 Türen in die Welt – Tür 18: Qais

Das ist Qais.

Qais ist 6 und erinnert sich nicht an Syrien. Das sagt er gleich zu Anfang. Und er will sich auch nicht erinnern.  Worüber er dann mit mir sprechen möchte? Er kann seinen Namen schreiben, erzählt er stolz, und auch die seiner Schwestern. Aber noch lieber zeichnet er, nur hat er leider keine Grün mehr, denn er malt am liebsten Bäume (die es hier nicht gibt) und weil er schon so viele Bäume gemalt hat, wurde seine Grün immer kürzer und kürzer. Wenn ich einen Zauberstab hätte und ihm jeden Wunsch erfüllen könnte, was würde er sich dann wünschen? Qais überlegt lange, dann strahlt er plötzlich: ein rotes Fahrrad und eine neue Grün, nein, besser kein Fahrrad und 2 neue Grüns, denn hier sind so viele Steine, dass gleich die Reifen kaputt wären.

print

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.