About

Jill Eliot ist eine fiktive Person, die Protagonistin aus meinem Roman
Sex mit Sartre“, der 2017 erscheinen soll.

Jill bricht in diesem Roman nach 20 Jahren und drei Kindern aus ihrer Ehe aus und sortiert sich vollkommen neu (dazu gehört unter anderem ein neunzehnjähriger Liebhaber, ein Job in einem Sex-Shop und eben auch das Führen eines eigenen Blogs, in dem sie alles sagt,
was mal gesagt werden muss).

Online wird es Jills Blog vor, während und nach Erscheinen des Buches geben und ich würde mich sehr freuen, wenn Sie ihm folgen würden.

Wer mehr von mir lesen möchte, der kann sich gerne meine beiden bereits erschienenen Bücher ansehen:

vielleicht verirren sich einige von Ihnen auch auf die restlichen Seiten unserer Homepage, um ein bisschen zu suchen, lesen und finden über Beauvoir und Sartre, über Jills Heldinnen oder ihre Lieblingsplätze, was sie gerne liest und alles andere, was ihr gefällt oder worüber sie sich tierisch aufregt. Es gibt da bestimmt allerlei Neues, Lustiges, Kritisches und auch Interessantes zu finden.

Dieser Blog wäre nicht möglich gewesen ohne Sonja Pfänder, die sich um ALLES (Blogaufbau, Design, Graphik, Quellenlisten, Links etc.) kümmert, so dass ich „nur“ schreiben muss und ab und zu mal frage „Würde es eigentlich gehen, dass….“, woraufhin sie seufzt, die Augen verdreht und es (meistens) möglich macht.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht auch an Barbara Wadé für ihre Hilfe bei der Recherche, beim Lektorieren und beim Umsetzen aller möglichen und unmöglichen Dinge, die mir nachts so einfallen und ohne sie nicht zu realisieren wären.

Sollten Sie ebenfalls Hilfe beim Aufbau eines Blogs brauchen oder das Design Ihres bestehenden Blogs gerne etwas aufpeppen wollen, wenden Sie sich gerne an: blog24-7@jill-24-7.de. Wir sehen dann, was wir für Sie tun können.

Für Fragen, Kommentare, Wünsche, Kritik, etc. am Inhalt des Blogs oder zu den Büchern, kontaktieren Sie „Jill“ oder mich gerne unter:
jill@jill-24-7.de

Viel Spaß beim Stöbern!

Bis bald,

Jacqueline Flory

Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.