Tag Archives: Jemen

Jemen – Hungersnot ohne Lobby

– Wie Saudi-Arabien ein Land verhungern lässt und es niemanden interessiert-

Im Jemen tobt einer dieser Kriege, über die man nicht spricht. Es ist eine universelle journalistische Wahrheit, dass es Kriege gibt, in denen jeder militärische Schachzug dokumentiert wird, die es täglich auf die Titelseiten schaffen (und damit zumindest theoretisch den Druck auf die Politik erhöhen, sie zu beenden) und Kriege,

Hooria Mashhour

– Ein Interview mit der jemenitischen Menschenrechtsministerin –

“All that we want is a state of law where everybody’s rights are respected. It’s very simple really!” (Hooria Mashhour) Neben der Nobelpreisträgerin Tawakul Karman ist Hooria Mashhour eine der bekanntesten Menschenrechtsaktivistinnen, Salih-Gegnerinnen und Feministinnen Jemens. Was für einen großen Beitrag Frauen zur Revolution leisteten wurde sichtbar, als sie im

Jemen – Nadia al-Sakkaf

– Ein Interview mit der früheren Informationsministerin Jemens im Exil –

Sie werde einmal eine Brücke sein, prophezeite ihr Vater ihr einmal, als sie noch ein kleines Kind war. Der Gründer der Yemen Times, Abdulaziz al-Sakkaf, der 1999 einem Attentat zum Opfer fiel, hoffte immer auf Großes, sowohl für sein Land als auch für seine Tochter. Mit 28 Jahren übernahm sie den

Jemen – Stell dir vor es ist Krieg und keiner berichtet darüber

– Ein Interview mit Professor Dr. Barbara Wally –

Vom Jemen wollen wir nichts wissen. Im Nahen Osten gibt es weiß Gott genug Konflikte und Blut, unsere Mitgefühlskapazitäten sind erschöpft, noch mehr Krieg ertragen wir nicht. Also tun wir, was am einfachsten ist: Das ärmste Land der arabischen Region, das immer schon die schlechteste Lobby hatte, einfach ignorieren. Und