Tag Archives: Syrien

Ein Oscar für die White Helmets?

– Ein Brief von Khaled Khatib –

Den Friedensnobelpreis bekamen die White Helmets (leider) nicht, aber vielleicht einen Oscar? Am Wochenende ist der Netflix-Film „White Helmets“ bei den wichtigsten Awards der Filmindustrie nominiert und wir drücken natürlich die Daumen. Khaled Khatib war ein White Helmet und hat am Netflix-Film mitgearbeitet. Via „The Syrian Campaign“ versucht er Leute

„rent-a-battlefield“ – der Holocaust in Aleppo und der Niedergang der Diplomatie

Den dritten Jahrestag der Giftgasangriffe von Ghuta vor ein paar Wochen habe ich in einem syrischen Flüchtlingscamp im Libanon verbracht. Der 21. August 2013 ist für Syrer ein so traumatisches Ereignis wie der 11. September für den Westen: er markiert eine Kehrtwende in der Wahrnehmung der eigenen Identität; den Moment,

The Displaced – Kinder auf der Flucht

– Hana (12) aus Syrien in einem Flüchtlingslager im Libanon –

Think of them, moving silently within the mass migrations and terrified departures, the families running away at night, the human displacements on an unfathomable scale. (…) See them struggling along, year after year after year, carrying the burden of ensuring our future upon their small backs. (Jake Silverstein, „The Displaced“)

Tür 22 – Syrische Wirtschaftsflüchtlinge

Durch die zweiundzwanzigste unserer 24 Türen in die Welt besuchen wir heute noch einmal Syrien, genauer gesagt Douma, einen Vorort von Damaskus, den wir schon durch Razan Zaitouneh kennengelernt haben. In den westlichen Medien wird seit Wochen über Kategorien der Not diskutiert. Balkanflüchtlinge sind empört, dass ihr Asylgesuch fast kategorisch

« Ältere Beiträge